Fehlgeburt / Stille Geburt

 

Fehlgeburt/Stille Geburt

 

Blick über eine weite Wiese mit Bäumen über denen die Sonne aufgeht
Das Unfassbare ist eingetreten:

Sie haben erfahren, dass das Baby in Ihrem Bauch gestorben oder so schwer krank ist,
dass es wahrscheinlich unter oder kurz nach der Geburt sterben wird. Vielleicht möchten Sie nach der Diagnose einer schweren Fehlbildung Ihr Baby dennoch austragen und gebären.
Oder es steht für Sie nun die Entscheidung an, die Geburt einzuleiten oder abzuwarten, bis Ihre Wehen von alleine einsetzen. In den meisten Fällen haben Sie Zeit, sich mit der Situation, Ihrem Baby und Ihren Wünschen und Bedürfnissen bezüglich der bevorstehenden Geburt auseinanderzusetzen.

 

Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen, um Ihren eigenen Weg zu finden!

Als Doula möchte ich Sie bei dieser besonderen Geburt, sowie in den Wochen davor und danach unterstützen, in jeder
Schwangerschaftswoche, wo auch immer Sie Ihr Kind gebären möchten.
Ich werde Sie einfühlsam und aufmerksam begleiten, Sie trösten und ermutigen, wenn die Verzweiflung übermächtig zu werden
droht und in einem liebe- und würdevollen Rahmen dazu beitragen, dass Sie Ihr Baby annehmen und willkommen heißen können.
Gerne begleite ich Sie ein kleines, aber entscheidendes Stück auf Ihrem schweren Weg.
So eröffnet sich für Sie die Möglichkeit, aktiv und gestaltend Ihre Trauer zu leben – jetzt und später.

 

Links zum Thema stille Geburt:

> Info`s zur kleinen Geburt
> Geburtsbericht einer kleinen Geburt
> Info`s zur stillen Geburt
> Geburtsbericht einer stillen Geburt
> Verwaiste Eltern München
> Frauenworte Forum
> Hopesangel

 

Segen für unser totes Kind

Du warst ein Kind der Hoffnung,

unsere Liebe umhüllte dich,

unsere Fantasie schmückte dein Leben aus.

Du warst ein Kind der Freude.

Wie eine Blüte ging unser Herz auf,

denn wir erwarteten dich voll Sehnsucht.

Du warst ein Kind des Lebens.

Wir wollten Leben weitergeben

und uns selbst beschenken lassen.

Du bleibst unser Kind.

Doch du bist ein Kind der Sehnsucht,

das zu einem Kind der Trauer wurde.

Du hast sie nicht gesehen,

den Sonnenglanz und die Mondsichel.

Du hast nicht in unsere leuchtenden Augen geschaut.

Nun aber siehst du das Licht,

das strahlende, wärmende Licht

der Liebe Gottes.

Auch du wohnst im Hause Gottes,

wo viele Wohnungen sind.

Du bist gesegnet

du Kind der Hoffnung, der Freude

und des Lebens.

Und mit dir ist gesegnet

unsere Trauer um dich,

du Kind bei Gott.

by Hanna Strack

 

 

Natürliche Frauenheilkunde
Heilpraktikerin Margereta Kloppenborg, Grafing, München, Rosenheim, Erding und Wasserburg.
Griesstr. 21, 85567 Grafing b. München
Termine nur nach vorheriger Vereinbarung