Homöopathie

 

Homöopathie

 

Drei Gläser mit Homäopathischen Mitteln und einem Korkverschluß
Die Homöopathie gilt als beliebteste und meistgenutzte alternative Heilmethode. Immer mehr Menschen gehen den Weg dieser natürlichen Therapieform, um gesund zu werden. Homöopathische Heilmittel regen die Selbstheilungskräfte an und erzielen beeindruckende Heilerfolge. Aufgrund dessen können vielerlei (Frauen-) Krankheiten sanft, nachhaltig und nebenwirkungsfrei geheilt werden. Die homöopathische Heilwissenschaft arbeitet mit rein natürlichen Substanzen, die einen mineralischen, pflanzlichen oder tierischen Ursprung besitzen.

 

Geschichte der Homöopathie

Der Arzt Dr. Samuel Hahnemann, ein Verfechter der sanften Therapie, ist der Begründer der Homöopathie. Er testete mehrfach homöopathische Mittel an sich selbst, bevor er in einem bedeutungsvollen Selbstversuch um 1790 das Ähnlichkeitsprinzip, der Grundstein für diese Heilmethode, festlegte. Dieses besagt, dass die Substanz, die bei gesunden Menschen bestimmte Beschwerden hervorruft, einen Kranken mit denselben Erkrankungssymptomen heilen kann. Mithilfe dieser sogenannten Arzneimittelprüfung fanden Hahnemann und dessen Nachfolger für jedes Krankheitsbild das passende Heilmittel. Um 1796 wurde die homöopathische Heilmethode bekannt. Mittlerweile hat sie einen festen Platz in der medizinischen Branche eingenommen. Sie eignet sich für Erwachsene, Kinder sowie Säuglinge und besitzt vielerlei Anwendungsgebiete. Auch im gesamten Spektrum der Frauenheilkunde ist die homöopathische Therapieform Erfolg versprechend einsetzbar und äußerst förderlich.

 

Ziel der homöopathischen Behandlung

Das Behandlungsziel besteht darin, die natürlichen Selbstheilungskräfte sanft, aber dennoch wirksam, anzuregen. Zudem zielt diese Alternativtherapie darauf ab, akute und chronische Beschwerden zu lindern beziehungsweise zu beseitigen. Im Behandlungsverlauf werden Körper und Geist in Einklang gebracht. Die gut verträglichen Mittel verabreicht der Homöopath in winzigen Konzentrationen. Sie unterstützen den Genesungsprozess ganzheitlich.

 

Mein Behandlungsziel

Nach gründlicher Diagnostik arbeite ich nach den Behandlungsgrundsätzen der klassischen Homöopathie. Ich verwende entweder homöopathische Einzelsubstanzen oder Komplexmittel. Mein Ziel ist es, Sie in den verschiedensten Lebensphasen zu unterstützen, ihre Genesungsprozesses unterstützen, zudem helfe ich Ihnen dabei, Ihre innere Balance wiederzufinden und sich in Ihrem Körper wieder wohlzufühlen.

Natürliche Frauenheilkunde
Heilpraktikerin Margereta Kloppenborg, Grafing, München, Rosenheim, Erding und Wasserburg.
Griesstr. 21, 85567 Grafing b. München
Termine nur nach vorheriger Vereinbarung