Natürliche Geburt

 

Natürliche Geburt

 

Schwangere Frau mit rotem Shirt sitzt in einer Wiese und streichelt ihren Bauch
Ein guter Start erleichter vieles…

Ich habe mich entschieden meine Kinder im Geburtshaus und zu Hause zu gebären und würde es jederzeit wieder machen. Die Vorteile einer Geburt, die nicht im Krankenhaus stattfindet, sind klar.
Dort können die Frauen eine selbstbestimmte Geburt erfahren.

Die Frau soll gestärkt werden in ihrem Vertrauen zu sich selbst, der eigenen Gebärfähigkeit und ihrer Selbstbestimmung, die sie im Geburtshaus/zu Hause zum Ausdruck bringen kann.
Im Geburtshaus/zu Hause soll dadurch ein unvergesslich schönes Geburtserlebnis ermöglicht werden, ohne das invasive routinemäßige Eingreifen und die Einmischung fremder Personen. Die Menschen und Räume sind vertraut und bewahren so eine gewisse Intimität und liebevolle Atmosphäre, die jede Geburt in sich hat und braucht.

Eine Geburt im Geburtshaus/zu Hause gibt Frauen die Möglichkeit, mit der Unterstützung ihrer vertrauten Hebamme in einer vertrauten Umgebung und in liebevoller Atmosphäre ihr Kind aus eigener Kraft und nach ihren eigenen Vorstellungen zur Welt zu bringen.

Direkt nach der Geburt ist genug Zeit , um sich als Familie in aller Ruhe kennen- und liebenzulernen, danach verlässt das Paar mit dem Kind nach einigen Stunden gemeinsam das Geburtshaus und fährt heim.
 

Links zum Thema Natürliche Geburt:

> Geburtshaus München
> Geburtshaus Rosenheim
> Praxisgeburt in München Lehel
> Hausgeburtshebammen

 
 

“Niemand kann einer Frau sagen,
auf welche Art sie gebären wird oder soll.
Sie und ihr Kind müssen die Entscheidung aus
einer tiefen inneren Sehnsucht heraus treffen”
Michel Odent

Natürliche Frauenheilkunde
Heilpraktikerin Margereta Kloppenborg, Grafing, München, Rosenheim, Erding und Wasserburg.
Griesstr. 21, 85567 Grafing b. München
Termine nur nach vorheriger Vereinbarung